Des Herbstes leidvoll süße Klarheit…

Dieser Titel stammt aus einem Gedicht von Christian Morgenstern.

Dies ist des Herbstes leidvoll süße Klarheit,
die dich befreit, zugleich sie dich bedrängt;
wenn das kristallene Gewand der Wahrheit
sein kühler Geist um Wald und Berge hängt.
Dies ist des Herbstes leidvoll süße Klarheit.

(weiterlesen…)

Flügelige Besucher 2017

Zum Sommerende – hmm, naja, ist ja schon Herbstanfang – möchte ich noch einmal in einem Beitrag  einige Besucher in meinem Garten zeigen, die ich im Laufe des Sommers beobachten und mit der Kamera einfangen konnte. (weiterlesen…)

Sozialer Wohnungsbau oder Schöner Wohnen für Biene Maja

Sozialer Wohnungsbau? Hä? Worum gehts hier denn jetzt? Ja, es geht um Plattenbau. Furchtbar…will ja eigentlich kein Mensch! (weiterlesen…)

Aug´ in Aug´ mit dem Distelfalter

Eigentlich hatte ich gar keine Zeit. Ich wollte nur schnell nach der Arbeit die Tomaten gießen. Also Gießkanne geschnappt und zur Regentonne. Ich kam aber an der Katzenminze nicht vorbei, denn da flatterte ein Distelfalter vergnüglich in der Abendsonne herum. (weiterlesen…)

Früüüühling – die Kirsche blüht!

Der Garten erwacht so langsam aus dem Winterschlaf. Nunja, einige Zwiebelblüher wie Krokusse, Schneeglöckchen usw. sind schon durch mit den Blüten, aber so richtig grün war es bislang ja noch nicht und wird es auch immer noch erst Stück für Stück. (weiterlesen…)